Möbellift mieten (7 Angebote)

Suche anpassen


Sie vermieten selbst?

Erhöhen Sie Ihre Auslastung. Steigern Sie Ihre Umsätze.

Jetzt mit erento starten

1 - 7 von 7
Standort
Preis

Möbellift einfach bei Erento mieten

Für Ihren Umzug möchten Sie einen Möbellift mieten? Bei Erento finden Sie die besten Angebote mit transparenten Konditionen.

Mit dem Möbelaufzug fällt der Umzug leicht

Möbelaufzug oder Möbellift, Aufzugsanlage oder Dachdeckeraufzug – Die Vielzahl an Begriffenkann bei der Umzugsplanung verunsichern. Hier erfahren Sie, was Sie bekommen, wenn Sie einen Möbellift mieten?

Ob Aufzug, Fahrstuhl und Lift - in allen Fällen geht es darum, Personen oder Güter über mehrere Ebenen zu transportieren. Je nach örtlichen Gegebenheiten und den Sicherheitsanforderungen ist das Transportmittel für Menschen und Güter eine Fahrstuhlkabine, ein Fahrkorb oder eine gegen Absturz gesicherte Plattform.

Wenn Sie für Ihren Umzug einen Möbellift mieten möchten, ist in der Regel ein Außenaufzug geeignet, der nahe an das Gebäude gestellt wird. Als Schrägaufzug überwindet er die Distanz zwischen Erdboden und der Etage Ihrer Wohnung. Die Möbel werden über Fenster oder Balkon hinausgereicht und auf der Transportebene befestigt.

Den passenden Möbellift mieten

Dank Außenaufzug verläuft der Umzug aus höheren Stockwerken mit weniger Kraftaufwand und in kürzerer Zeit. Damit Sie den passenden Möbelaufzug finden, achten Sie auf folgende fünf Punkte:

  1. Vermessen Sie den Anfahrtsweg zum Gebäude und wählen Sie einen Schrägaufzug, dessen Gesamtgröße soweit darunter liegt, dass frei rangiert werden kann. Achten Sie dabei auch auf mögliche Hindernisse wie Bäume.
  2. Jeder Schrägaufzug besitzt eine maximale Auszugslänge. Diese muss so groß sein, dass Ihr Stockwerk erreicht werden kann. Die Vermieter machen Angaben über die erreichbare Geschosshöhe.
  3. Jeder Möbelaufzug hat ein Maximalgewicht für Transportgüter. 250 Kilogramm sind die Regel, es gibt aber auch Aufzüge mit einer Belastbarkeit bis 400 Kilogramm.
  4. Die Abmessung der Transportfläche ist wichtig, wenn Sie Möbel haben, die ohne Demontage transportiert werden müssen, z. B. ein Klavier.
  5. Für Wohnungen im Dachgeschoss gilt: Ist das Fenster oder der Balkon nach hinten versetzt, kann es Probleme geben. Das Kopfstück des Lifts reicht eventuell nicht an die Fassade oder das Geländer. Daraus ergeben sich Sicherheitsprobleme. Besprechen Sie diese Möglichkeit vorab mit dem Vermieter des Lifts.

Häufige Mietkonditionen

Jeder Betrieb, der einen Möbelaufzug für Mietzwecke inseriert, knüpft bestimmte Anforderungen an den Einsatz. Auch wenn diese im Detail variieren können, gibt es grundlegende Konditionen, die in den meisten Fällen anzutreffen sind:

  • Einen Möbellift mieten Sie entweder pro Möbelstück oder pro Arbeitsstunde beziehungsweise Arbeitstag
  • Anfahrt und Abfahrt sind meist im Preis inbegriffen
  • Vermieter koppeln Personal an die Liftvermietung

Warum ist ein Bediener Teil der Vermietung?

Die Arbeit mit einem Möbelaufzug ist nur dann sicher, wenn zum einen die Maschinen von Fachkräften bedient werden und zum anderen das Transportgut bei jeder Fahrt ausreichend gesichert ist.

Damit der Schrägaufzug nicht zur Gefahr für Menschen und Umwelt wird, muss er durch Fachpersonal bedient werden. Einen Möbellift zu mieten, bedeutet daher für Sie, dass mindestens ein Mitarbeiter aus der Vermietung vor Ort ist und die Einhaltung aller Sicherheitsaspekte überwacht.

Nach oben