Förderband mieten (25 Angebote)

Suche anpassen


Filtern nach

Tragkraft

Sie vermieten selbst?

Erhöhen Sie Ihre Auslastung. Steigern Sie Ihre Umsätze.

Jetzt mit erento starten

1 - 25 von 25
Standort
Preis

Förderbänder mieten in Ihrer Region

Sie benötigen ein Transportband für Schutt oder andere Güter? Die günstigste und einfachste Lösung lautet: Mieten Sie Förderbänder bei Erento!

Ein Förderband mieten und bequem transportieren

Ob für Bauschutt, Kaminholz oder Kartoffeln – bei Erento können Sie günstig das passende Förderband leihen. So lassen sich Schütt- und Stückgut schnell und effizient transportieren.

Ein Förderband auszuleihen, hat viele Vorteile: Sie benötigen keine zusätzlichen Transportbehälter für Schüttgut, schonen die Kräfte Ihrer Mitarbeiter und sparen obendrein Geld. Jede Baustelle oder jedes Projekt stellt jedoch andere Anforderungen. Wir bieten deshalb Transportbänder zur Miete für verschiedenste Einsatzzwecke. Auf Wunsch auch mit Anlieferung und Aufbau. Bei uns können Sie unter anderem folgende Förderbänder mieten:

ModellMiniAllrounderSchwerlastTeleskop
Länge4 m8 m15 mbis 36 m
Gurtbreite35 cm40 – 50 cm35 cm35 cm

Passendes Förderband für Baustelle mieten

Der Transport von schweren und unhandlichen Stoffen ist ein Kernthema im Baugewerbe. Auch beim privaten Kellerausbau oder beim Entrümpeln fallen große Mengen Schutt an, die aus dem Gebäude befördert werden müssen. Wenn Sie Förderbänder mieten, können Sie den Bauabfall ohne zusätzliche Transportbehälter direkt in die Abfallcontainer oder einen bereitstehenden LKW befördern.

Wichtige Kriterien bei der Auswahl des geeigneten Förderbandes sind der Transportweg und die Größe der anfallenden Stoffe. Für sperrige Güter empfiehlt sich ein Förderband mit maximaler Gurtbreite. Um Schutt aus dem Keller nach oben zu transportieren, ist es dagegen ratsam, ein Leicht-Förderband zu wählen: Dank seines geringen Gewichts es einfach zu handhaben, die schmale Bauweise erlaubt den Transport auch durch enge Kellerfenster.

Wie funktioniert das gemietete Förderband?

Bei Teleskop- und Schwerlastbändern ist ein fachkundiger Bediener üblicherweise im Mietpreis inbegriffen. Bevor Sie ein Transportband oder Miniförderband mieten, sollten Sie sich aber unbedingt zeigen lassen, wie mit dem Gerät umzugehen ist.

Üblicherweise liefert der Vermieter das Förderband direkt an den vereinbarten Einsatzort. Haben Sie ein mobiles Förderband gemietet, können Sie dieses auch selbst abholen. Dank seiner robusten Räder lässt sich das Transportband außerdem an der Baustelle leicht verschieben.

Zu beachten ist bei der Miete eines Förderbandes auch die Stromversorgung. Für Mini-Transportbänder und Leicht-Förderbänder, etwa für die Hausrenovierung, benötigen Sie lediglich eine herkömmliche Steckdose. Schwerlast-Bänder erfordern einen Starkstromanschluss mit 380 V.

Was ist beim Leihen des Förderbandes zu beachten?

Möchten Sie nur für kurze Zeit ein Förderband mieten? Die Preise für den Verleih basieren auf einem Tagessatz von 8 Stunden. Es ist jedoch üblich, eine Grundmietzeit von 3 Arbeitstagen zu berechnen. Klären Sie deshalb vor der Buchung, wie lange Sie das Förderband leihen wollen und welche Summen exakt fällig werden. Bei wochen- oder monatsweiser Vermietung gibt es attraktive Rabatte.

Haben Sie ein passendes Förderband gefunden, kann es mit der Arbeit losgehen. Damit der Transport reibungslos abläuft, sollten Sie aber einige Punkte beachten. Die wichtigsten Fragen haben wir hier nochmals zusammengefasst:

  • Entspricht das gemietete Förderband der Beschreibung im Internet?
  • Welche Nebenkosten fallen an? Sind An- und Abtransport im Preis enthalten?
  • Welche Stromanschlüsse muss ich bereithalten?
  • Sind etwaige Mängel am Förderband zu erkennen? Unbedingt schriftlich in den Mietvertrag aufnehmen!

Wir von Erento wünschen frohes Schaffen mit dem gemieteten Förderband!

Nach oben