Tipps für Ihre Wohnmobiltour durch das Elsass

Erfahren Sie hier alles, was Sie für Ihre nächste Wohnmobiltour durch das Elsass wissen sollten: von Campingplätzen bis hin zu den schönsten Routen.

Haben Sie schon Ihre Wohnmobiltour durch das Elsass geplant?

Eine Mischung aus Frankreich, Schweiz und Deutschland – genießen Sie kulinarischen Gaumenschmaus, wunderschöne Landschaften, nette Menschen und einen Urlaub, der unvergesslich bleibt. Ob mit dem Partner, Freunden oder der Familie, eine Wohnmobiltour durch das Elsass ist für jeden geeignet.

Die schönsten Orte des Elsass

Eine der wohl schönsten Routen ist gleichzeitig eine der kürzesten Strecken für eine Wohnmobiltour durch das Elsass. Nur etwa 170 Kilometer lang ist die Elsässer Weinstraße, hat aber so einiges zu bieten und zieht vor allem Gourmets und Kulturinteressierte an. In Colmar lässt sich bereits alles finden, was diese Route so einmalig macht: Ein uriges und von Kanälen durchzogenes Stadtbild, wunderschöne Sehenswürdigkeiten, wie das Quartier des Tanneurs, und tolle Weinverkostungen.

Ein malerisches Stadtbild erwartet Sie auch in Eguisheim mit seinen kleinen Gassen und den vielen, kunterbunten Häusern. Diese Ortschaft ist seit Jahrzehnten der Vorreiter beim Grand Prix National du Fleurissement – einem nationalen Blumenwettbewerb. Offiziell zu den schönsten Dörfern Frankreichs und des Elsass gehört Riquewihr. Ein echtes Highlight für alle Weinkenner. Etliche Weinbauern der Region rund um Riquewihr laden zu schmackhaften Weinverkostungen ein. Genießen Sie die besten Weine des Elsass mit einem leckeren Stück Käse der Region.

Tipp: Von Frühling bis in den Herbst hinein finden in nahezu jedem Dorf im Elsass wunderbare Weinfeste statt, die mit leckeren Köstlichkeiten, schmackhaften Weinen und Fahrgeschäften sowie Live-Musik überzeugen. Eines der schönsten Feste ist das Foire aux Vins d’Alsace.

Besonders die malerischen Städte machen die Elsass-Region so einzigartig und zu einem wahren Paradies für alle Mobilisten. Der kulturelle Mittelpunkt ist wohl Straßburg. Direkt am Rhein gelegen bietet es nicht nur die allseits beliebte Altstadt „La Petite France“, sondern auch tolle Wege entlang des Flussufers. Entspannen Sie sich bei einem netten Spaziergang oder genießen Sie ein leckeres Stück Torte in einem der zahlreichen Cafés.

Im Stadtzentrum befindet sich zudem das „Straßburger Münster“. Mindestens genauso schön wie Straßburg ist Colmar. Kleine, von bunten Fachwerkhäusern gesäumte Gassen und Kanäle machen diese Ortschaft zu einem echten Highlight. Am Fluss „La Lauch“ können Sie sowohl spazieren gehen als auch eine kleine Kanufahrt unternehmen. Weitere Sehenswürdigkeiten wie Saint-Etienne oder auch die City de l’Automobile finden Sie im wunderschönen Mulhouse. Ein wahres Paradies für alle Auto- sowie Kulturbegeisterten. Mulhouse trug durch etliche Erfolge im Bereich Mechanik, Chemie sowie Textilien einen großen Teil zur Industriellen Revolution Frankreichs bei.

Außerhalb der Städte bietet sich ein unvergleichlich schönes Landschaftsbild: Weite Wiesen, tiefe Wälder, Flüsse, Seen und Burgen machen die Region im Elsass so einzigartig. Lassen Sie sich Attraktionen wie die Ruine von Burg Fleckenstein, die imposante Hohkönigsburg oder auch die Fort de Mutzig – eine Festungsanlage von Kaiser Wilhelm II. – nicht entgehen. In der wunderschönen Naturkulisse lässt es sich gut wandern oder Rad fahren. Nicht zuletzt deshalb ist eine Wohnmobiltour durch das Elsass optimal für Familien mit vierbeinigem Begleiter geeignet.

Tipp: Sind Sie mit Ihren Kindern im Elsass unterwegs, darf ein Besuch im Freizeitpark Europa-Park Rust keinesfalls fehlen. Nur lediglich 40 Kilometer von Colmar entfernt liegt er praktisch auf Ihrer Route und bietet rasante Fahrgeschäfte für große und kleine Gäste.

Wann sollten Sie die Reise planen?

Das Elsass bietet eine wunderschöne Naturkulisse und tolle kulturelle Sehenswürdigkeiten in den Städten. Um das vollkommen auskosten zu können, sollten Sie im Zeitraum von Juni bis September Ihre Wohnmobiltour durch die französische Region planen. Milde Temperaturen, wenig Regen und viel Sonne machen den Trip zu einem wahren Vergnügen. Wer möglichst wenig Tourismus erleben möchte, für den sind der Frühling sowie der Herbst am besten geeignet. Zu dieser Zeit lässt sich auch kurzfristig ein Stellplatz auf den Campingplätzen finden.

Campingplätze, Stellplätze und Co.

Das Elsass bietet aufgrund der drei Länder Frankreich, Deutschland und Schweiz eine abwechslungsweise Kulturlandschaft, wunderschöne Naturkulissen und herrliche kulinarische Spezialitäten. Um die Wohnmobiltour in vollen Zügen auskosten zu können, haben wir Ihnen eine kleine Auswahl der besten Campingplätze zusammengestellt:

  • Alsace Camping
  • Camping Au Relais Du Grand Ballon
  • CGA Wasselonne – Centre Gymnique D’alsace
  • Camping du Fleckenstein
  • Naturcampingplatz „Am Berwartstein“
  • camping du vignoble
  • Womo Park Ortenau
  • Camping Doller
  • Camping Collieures

Die meisten dieser Plätze sind sehr familien- und tierfreundlich. Mit zusätzlichen Angeboten wie Kiosks, Spielplätzen und Co überzeugen sie große sowie kleine Gäste. Melden Sie vor der Anreise Ihren vierbeinigen Begleiter an und verbringen Sie tolle Ferien mit Wanderausflügen, Sightseeing-Touren und gemütlichen Grillabende mit anderen Campern.

Wohnmobil Mietpreise vergleichen

Weitere Tourvorschläge, Tipps und Anregungen für den nächsten Campingurlaub gibt es auch auf unserer Seite Wohnmobil mieten & Europa entdecken zum Nachlesen.

Weitere Artikel