Unsere Top 12 Camping Apps

Weißes iPhone 8 Homescreen

Campingurlaub ist herrlich spontan – einfach los und sich treiben lassen. Genau diese FlexibilitĂ€t hat manchmal ihren Preis. Denn ĂŒberfĂŒllte oder wenig attraktive StellplĂ€tze, teure Tankstellen und verpasste alternative Routen bringen unnötigen Stress mit sich. Erfreulicherweise ist die Auswahl an Freizeit Apps groß. Hier kommen die 12 besten Camping Apps, um das Maximum aus dem Urlaub herauszuholen.

Direkt zu den Kategorien:

Stellplatzfinder-Apps
Tank-Apps
Navigations-Apps
Freizeit-Apps

đŸš© Camping- und StellplatzfĂŒhrer-Apps

#1 ADAC Camping- und StellplatzfĂŒhrer

Diese App zeigt ĂŒber 8700 CampingplĂ€tze plus rund 7300 StellplĂ€tze an, die alle detailliert beschrieben sind und ĂŒber viele Kundenbewertungen verfĂŒgen. Die Filterfunktion ermöglicht es, nach besonders komfortablen PlĂ€tzen, familien- oder hundefreundlicher Ausstattung oder auch PlĂ€tzen mit WLAN zu suchen. Der große Vorteil ist die Möglichkeit, offline zu suchen. Der Download fĂŒr Android oder iOS kostet neun Euro.

  

 

#2 Promobil Stellplatz-Radar

Die kostenlose App fĂŒr Android und iOS ist von Campern fĂŒr Camper gemacht. Denn jeder User hat die Möglichkeit, seine Neuentdeckungen einzugeben und die Erfahrungen dort durch Bewertungen mit der Community zu teilen. Die Redaktion von Promobil ĂŒberprĂŒft sorgfĂ€ltig alle Eingaben. 12.500 StellplĂ€tze sind in Europa gelistet. Neben einer Bildergalerie sind auch die Angaben zu Preisen, Ausstattung, Bodenbeschaffenheit, Kinderfreundlichkeit oder Hundefreundlichkeit vorhanden. Das Stellplatzradar findet alle Möglichkeiten in der NĂ€he.

  

 

#3 Camping.info

Camping.info steht zum Gratis-Download bereit. Nutzer können in 44 europĂ€ischen LĂ€ndern via Karte oder mit der Filterfunktion nach speziellen Eigenschaften suchen. Rund 100.000 GĂ€ste haben in der App ihre Bewertungen und Bilder hinterlassen. Einziges Manko: Offline ist die App fĂŒr Android und iOS noch nicht nutzbar.

  

 

#4 Camping.Info by POIbase

Die Camping.Info by POIbase App verbindet die Daten von Camping.Info, Stellplatz.Info sowie CaravanMarkt.info und bietet neben der Camping- und Stellplatzsuche eine Vielzahl an Funktionen fĂŒr Reisemobilisten.

  

 

#5 Gamping

Sie mögen es lieber abseits der ausgetretenen Pfade und haben mit den klassischen Camper-Settings nichts am Hut? Dann suchen Sie einfach auf der fĂŒr Android kostenlosen Gamping-App weltweit gĂŒnstige private StellplĂ€tze. Vor allem in Frankreich, Spanien und den USA finden Sie garantiert ein GrundstĂŒck in herrlicher Natur bei freundlichen einheimischen Gastgebern. Meist zahlen Sie sogar nur fĂŒnf Euro pro Nacht. Offline ist Gamping leider nicht nutzbar.

đŸš© Apps fĂŒr gĂŒnstiges Tanken

#6 Mehr-tanken

Diese App ist vor allem dann wertvoll, wenn Sie in Deutschland unterwegs sind. Um eine der 14.000 gelisteten Tankstellen zu finden, nutzen Sie entweder GPS oder suchen mit der Postleitzahl. Spritpreise in Echtzeit werden auch fĂŒr die Grenzregion in Österreich und der Schweiz angezeigt.

  

 

#7 Clever-tanken

Auch diese App fokussiert sich auf Deutschland. Nutzen Sie die Basisfunktion mit dem Spritfinder oder registrieren Sie sich gleichzeitig in der Camping-App, um bevorzugte Tankstellen zu finden oder einen Preisalarm einzurichten.

  

Blauer VW T6 mit Aufstelldach in Natur

đŸš© Karten & Navigation

#8 Here WeGo

HereWeGo ist kostenlos und erlaubt es Ihnen, offline Karten & Navigation herunterzuladen. Die Routenausarbeitung der App fĂŒr Android und iOS ist hervorragend und gleichzeitig verrĂ€t HereWeGo wĂ€hrend der Fahrt zulĂ€ssige Geschwindigkeiten.

  

 

#9 Waze

FĂŒr die Nutzung dieser App mĂŒssen Sie mit dem Internet verbunden sein. Die App vertraut auf die Schwarmintelligenz der User, die permanent Daten zur Verkehrssituation, Gefahrenstellen und Blitzer ĂŒbermitteln. So können die besten Routen ausgerechnet werden. Mit dem Kalender kann die Route fĂŒr eine bestimmte Zeit vorgeplant werden. Außerdem ĂŒbermitteln die User die besten Orte fĂŒr gĂŒnstiges Tanken.

  

 

#10 OsmAnd

OsmAnd ist die App fĂŒr weltweites Navigieren offline. Im Online-Modus funktioniert die App schneller. Navigation ist mit Karte oder Sprachanweisung möglich. Die Suche ist nach Koordinaten, Platzart oder Adresse möglich.

  

 

đŸš© Die besten Freizeit-Apps

#11 Komoot

Komoot ist die App fĂŒr Android und iOS, wenn es gilt, die besten Outdoor-Erlebnisse zu planen. Trails fĂŒr Wanderungen, Trekking- oder Rennrad werden maßgeschneidert und zuverlĂ€ssig berechnet, wobei die Beschaffenheit der Wege angezeigt wird. Der Download fĂŒr eine Region kostet 3,99 Euro, das Komplettpaket einmalig 29,99 Euro.

  

 

#12 Geocaching

Lust, mit Geocaching im Urlaub zu starten? Die kostenfreie App von Groundspeak fĂŒhrt Neulinge in diese faszinierende FreizeitbeschĂ€ftigung ein und zeigt passende Geocaches. Die Echtzeit-Suche aktualisiert permanent die Position. Fortgeschrittene können sich fĂŒr Android und iOS die Premium-Version fĂŒr 8,99 bzw. 9,99 Euro herunterladen, Funde loggen und eigene Caches planen.

  

Beliebte Artikel aus der Kategorie Wohnmobile

Weitere Angebote ansehen

Beliebte Artikel aus der Kategorie Wohnmobile

Weitere Angebote ansehen

Weitere Artikel