Festzelt mieten (342 Angebote)

Hier finden Sie das passende Festzelt für Ihre Veranstaltung. Egal ob für die Hochzeit oder das Firmenevent, egal ob Pagodenzelt oder Pavillon - Erento bietet Ihnen eine große Auswahl. Mieten Sie ein Festzelt in Ihrer Region und in der passenden Größe. Auch Zeltböden und Bühnen können Sie bei Erento mieten.

Suche anpassen


Weitere Kategorien

Weitere Länder

Sie vermieten selbst?

Erhöhen Sie Ihre Auslastung. Steigern Sie Ihre Umsätze.

Jetzt mit erento starten

1 - 25 von 342
Standort
Preis
1 - 25 von 342

Festzelt mieten: Großzelte für Lounges und Veranstaltungen finden

Ob Dorffest oder Firmenevent – mit einem Festzelt bieten Sie Ihren Gästen die optimale Location für Ihre nächste Veranstaltung!

Ein Festzelt mieten und für jedes Wetter gewappnet sein

Sie möchten eine Feier im Freien veranstalten? Dafür können Sie bei Erento ein Festzelt mieten und selbst bei Regenwetter für gute Stimmung sorgen!

Unser Sortiment hält eine Vielzahl an unterschiedlichen Festzelten bereit. Dabei kann das Mobiliar für etliche Veranstaltungen verwendet werden – so beispielsweise Ihre private Grillparty, eine Hochzeit, eine Vereinsfeier, eine Firmenfeier oder ein Dorffest.

Welche Vorteile bietet das Mieten von Festzelten?

Steht eine Veranstaltung bevor, die unter freiem Himmel stattfinden soll, muss den Gästen dennoch ein Dach über dem Kopf geboten werden. Ein gemietetes Festzelt ist hierfür ideal, denn es bringt etliche Vorteile mit sich:

  • bei hochwertigen Modellen sind Sie nicht auf gutes Wetter angewiesen
  • Sie können die Fläche für das Event um ein Vielfaches vergrößern
  • Sie müssen die Anzahl der Gäste nicht auf ein Minimum beschränken
  • durch die kurzzeitige Miete ist kein Platz zum Verstauten des Zeltes nötig

Ein zusätzlicher Vorteil liegt in der Menge an unterschiedlichen Varianten. So lassen sich auch für festliche beziehungsweise gehobene Anlässe Festzelte finden, die eine gewisse Eleganz versprühen.

Festzelt mieten: Die Merkmale des Mobiliars

Üblicherweise besteht ein mietbares Festzelt aus einer wasserdichten Kunststoff-Plane sowie einem Gestänge aus Aluminium oder Stahl. Etliche Modelle verfügen zudem über Sprossenfenster, einige wurden jedoch auch blickdicht gestaltet.

Um das gemietete Festzelt aufzubauen, müssen im Regelfall die einzelnen Stangen ineinandergesteckt werden. Soll das Zelt wieder abgebaut werden, lässt sich das Gestänge zerlegen und platzsparend unterbringen. Zusätzlich werden die Zelte mit Erdnägeln im Boden verankert, um auch stärkerem Wind und Regen standzuhalten.

Welches Festzelt ist das passende für mich?

Da Ihnen bei Erento unzählige Arten von Festzelten zur Verfügung stehen, kann die Suche nach dem geeigneten Mobiliar durchaus schwerfallen. In der nachstehenden Tabelle haben wir einmal beliebte Größen von Festzelten aufgelistet und erklärt, für welche Einsatzbereiche diese geeignet sind.

  • Pagoden, 3x3 Meter oder 5x5 Meter: geeignet für beispielsweise den eigenen Garten oder Flohmarktstände
  • Festzelte, 10 bis 20 Meter Länge: ideal für Hochzeitsfeiern, Vereinsfeste und Firmenevents
  • Großzelte, ab 30 Metern Länge: hervorragend geeignet für Dorf-, Volks- und Stadtfeste

Welche Extras lassen sich häufig dazu buchen?

In den meisten Fällen stellen Ihnen die Vermieter nicht nur die Festzelte zur Verfügung. Häufig sind im Preis auch die Montage des Mobiliars sowie mindestens ein Helfer inkludiert. Holzfußböden sowie eine Bühne und Anbauten lassen sich dagegen meist für eine zusätzliche Gebühr mieten.

Oftmals bieten die Vermieter von Festzelten auch an, das Zelt gegen einen Aufpreis komplett auszustatten. Dazu gehört das gesamte Mobiliar inklusive Bierzeltgarnitur, die Dekoration passend zum Anlass sowie Licht- und Soundtechnik.

Sind Sicherheitsvorkehrungen zu beachten?

Besonders bei Großzelten sollten Sie für den Aufbau des Zeltes einen Fachmann hinzuholen, der Ihnen bei der Montage hilft. Auch ist es sinnvoll, ein Modell zu wählen, welches schwer entflammbar ist.

Bei Sturm und Gewitter sollte die Veranstaltung jedoch abgesagt werden, um die Gäste durch umherfliegende Gegenstände nicht zu gefährden. In solchen Fällen ist das Zelt möglichst schnell abzubauen und sicher zu verstauen.

zu den Suchergebnissen

Nach oben