Menschenkicker mieten (110 Angebote)

Human Soccer, oder "Menschenkicker" genannt, wird wie Tischkicker gespielt, nur, dass statt kleiner Holzfiguren "echte" Menschen den Fußball passen und Tore schießen. Meistens wird dafür ein aufblasbares Spielfeld mit Stangen benötigt. Die Spieler müssen sich während der ganzen Spielzeit an den Stangen festhalten. Hier bei erento können Sie Human Soccer-Module in Ihrer Region mieten.

Suche anpassen


Filtern nach

Personenzahl

Aufsichtspersonal

Sie vermieten selbst?

Erhöhen Sie Ihre Auslastung. Steigern Sie Ihre Umsätze.

Jetzt mit erento starten

1 - 25 von 110
Standort
Preis
1 - 25 von 110

Menschenkicker Deutschlandweit für Events mieten‎

Mit einem Menschenkicker zur Miete sorgen Sie für eine ganz besondere Attraktion auf Ihrer nächsten Veranstaltung!

Mit der Miete eines Menschenkickers ist gute Stimmung garantiert

Jeder Gastgeber möchte seinen Gästen gerne etwas ganz Besonderes bieten. Neben kulinarischen und dekorativen Kreationen verleihen Sie Ihrer Party mit einem Menschenkicker von Erento einen Stimmungskick!

Sogenannte "human table soccer" erfreuen sich nicht nur unter Tischfußballfans zunehmender Beliebtheit. Auch Sportmuffel und Menschen, denen die Abseitsregel seit jeher ein Buch mit sieben Siegel ist, haben Spaß am Spiel mit dem Lebendkicker. Machen Sie ihr Event zu einem unvergesslichen Erlebnis und entscheiden Sie sich für einen der Menschenkicker aus unserem umfangreichen Sortiment.

Welcher Menschenkicker ist für meinen Anlass passend?

Die Auswahl an Menschenkickern ist groß, dennoch unterscheiden sich die einzelnen Modelle in puncto Ausstattung und im Mietpreis. Das Lebendkickern funktioniert immer nach demselben Prinzip: Zwei Teams à 6 Personen spielen im Menschenkickerfeld gegeneinander. An den beidseitig angebrachten Banden des Spielfeldes sind insgesamt 6 Stangen befestigt, an denen sich die Feldspieler und Torwarte festhalten. Gespielt wird mit einem handelsüblichen Fußball, der vom Spielleiter ins Feld hereingegeben wird.

Viele Verleiher bieten zusätzlich zur Lieferung auch den Aufbau und die Moderation der Spiele an. So müssen Sie sich keine Gedanken darüber machen, welcher Ihrer Gäste auf Regelkonformität achten und gleichzeitig auch noch für kecke Sprüche sorgen muss.

Was Sie bei der Miete eines „human table soccer“ beachten sollten

Vor der Miete eines Menschenkickers sollten Sie in jedem Fall telefonische Rücksprache mit dem Verleiher halten. So können Sie sichergehen, dass bezüglich Zeitpunkt und Ort der Anlieferung des Kickers keine Missverständnisse entstehen. Ferner sollten Sie hierbei erfragen, ob der Verleiher im Falle einer kurzfristigen Absage beispielsweise wegen schlechten Wetters dennoch anteilig bezahlt werden muss, oder ob er Ihnen Kulanz gewährt. Auch die Frage danach, ob der Aufbau des Lebendkickers von Laien zu bewerkstelligen oder eine Unterstützung durch Profis vonnöten ist, sollten Sie stellen.

Ebenso sollten Sie die Höhe der Kaution in Erfahrung bringen, die der Vermieter für den Verleih seines „human soccer“ ansetzt. Viele Verleiher von Miet-Menschenkickern bieten außerdem Vereinen oder Firmen, die den Lebendkicker für interne Feste mieten möchten, besondere Nachlässe, die eine Miete noch attraktiver machen. Gerade wenn Sie eine familienfreundliche Feier ausrichten, ist es unabdingbar, vor Miete des Kickers in Erfahrung zu bringen, ob dieser auch von Kindern bespielt werden kann. Denn nicht immer lässt die Höhe der „Spielerstangen“ dies zu.

Bevor Ihr Fest beginnen kann, sollten Sie außerdem folgende Punkte berücksichtigen:

  1. Handelt es sich tatsächlich um den gebuchten Menschenkicker?
  2. Ist der Kicker frei von Mängeln und Schmutz?
  3. Sind etwaige Beschädigungen am Lebendkicker zu erkennen? Diese müssen unbedingt mit ins Übergabeprotokoll aufgenommen werden.
  4. Entsprechen die Maße des Kickers den Onlineangaben?

Erento wünscht Ihnen viel Spaß beim Feiern und torreiche Kickerturniere!

zu den Suchergebnissen

Nach oben