Absperrgitter & Zäune mieten (230 Angebote)

Sie möchten Ihre Eventlocation, Ihre Bühne oder Baustelle sichern? Mieten Sie Absperrgitter und Zäune hier bei erento und stellen Sie sicher, dass nur Befugte Zutritt erhalten. Wählen Sie aus einer großen Auswahl an Absperrgittern, Zäunen und Seilabsperrungen in Ihrer Region. Hier können Sie Preise vergleichen und die richtige Absperrung für Ihren Zweck mieten.

Suche anpassen


Weitere Länder

Sie vermieten selbst?

Erhöhen Sie Ihre Auslastung. Steigern Sie Ihre Umsätze.

Jetzt mit erento starten

1 - 25 von 230
Standort
Preis
1 - 25 von 230

Absperrgitter mieten: Mit Zäunen die Veranstaltung eingrenzen

Öffentliche Veranstaltungen mit hohen Besucherzahlen benötigen genau ausgewiesene Zugänge und Bereiche für eine reibungslose Organisation. Bei Erento können Sie dafür unterschiedlichste Absperrgitter mieten.

Absperrgitter mieten und für einen sicheren Ablauf sorgen

Zugänge, Publikumsbereiche und Rettungswege müssen bei großen Veranstaltungen klar ausgewiesen sein. Unterschiedliche Arten von Sicherheitsabsperrungen werden zudem speziell für den Einsatz bei großen Festivals oder Demonstrationen mit hohem Personendruck genutzt.

Dabei unterscheiden sich die einzelnen Arten von Absperrgittern zur Miete so sehr wie ihre Einsatzbereiche. Meist bestehen die Konstruktionen aus verzinktem Stahl und lassen sich mittels eines Hakens und einer Öse schnell verbinden. Die Gitter-Reihen können beliebig erweitert und flexibel positioniert werden, halten dank vertikaler Streben und breiter Füße aber auch hohen Belastungen stand. Ein einfaches Gitter ist dabei ca. 1,20 m bis 1,30 m hoch und rund 2,50 m breit. Durch das Anbringen von Laufrollen ist zudem das schnelle Öffnen und Schließen einzelner Bereiche möglich, was besonders auf Festivals und großen Konzerten zum Sicherheitskonzept gehört.

Welche Arten von Miet-Absperrgittern gibt es?

Die Veranstaltungsbranche kennt viele Begriffe für Absperrgitter, die oft synonym verwendet werden. Unterschiede bestehen vor allem bei der Konstruktion und Größe der einzelnen Typen von Barrikaden und Gittern. Ob Sie nun für kleine Lokalitäten Mannesmanngitter mieten, oder eher einen Verleih für Absperrgitter im großen Stil suchen.

Folgende Unterscheidungen werden getroffen:

Mannesmanngitter BauzaunPolizeigitterBühnenbarrikadenWellenbrecher
Auch Drängelgitter, Demogitter oder Fan-Gitter genannt. Das wohl bekannteste Absperrgitter, das gerade für kleinere Veranstaltungen oder für Safetylines vor Clubs und Konzerten geeignet ist. Diese Absperrgitter zur Miete können mit passender Werbung bestückt werden.Ein grobmaschiges Gitter, das rund 2 x 3 Meter misst und aus horizontalen und vertikalen Streben besteht. Wird zur Einfriedung von Baustellen und größeren Veranstaltungsgeländen genutzt. Eignet sich auch als Sicht- und Windschutz, wenn er mit PVC-Banner oder Gaze verkleidet wird. Mit Plakaten ausgestattet, dient er gleichzeitig als Werbeträger.Diese Absperrgitter zur Miete haben große Ähnlichkeit mit den gängigen Absperrgittern auf Konzerten, sind jedoch breiter und auf einer Seite mit Trittflächen ausgestattet. Gegenüber sind zusätzliche Stützstreben angebracht. Im Vergleich zu regulären Absperrgittern erhöht sich dadurch die Stabilität bei einseitiger Belastung. Bestehen aus Stahl oder Aluminium und sind noch schwerer und robuster konstruiert als gängige Absperr- oder Polizeigitter. Wie Letztere sind sie mit Trittflächen im 90°-Winkel und Stützstreben ausgestattet, haben zusätzlich aber auch Auftrittsstufen für Sicherheitskräfte und Sanitäter, die so im Notfall ins Publikum steigen können. Weitere Bezeichnungen für Bühnenbarrikaden sind Mojos, Bühnengitter, Barriers oder Wellenberecher.Der Begriff „Wellenbrecher“ wird allerdings auch noch für den Aufbau von Gittern in Stadien, großen Theatern oder Konzertlokalitäten genutzt. Oft sind diese Miet-Absperrgitter im Halbkreis um die Bühne angeordnet und mit Gängen für Sicherheits- und Rettungskräfte ausgestattet. Spezielle Barrikaden, die fest in den Boden betoniert sind, werden auch unter diesem Begriff geführt.

Länderspezifische Unterschiede in der Versammlungsstättenverordnung (VStättV) sorgen dafür, dass die rechtlichen Vorgaben über Abstände, Anzahl von Stehplätzen und Größe von Wellenbrechern und Abschrankungen bundesweit stark variieren. Die VStättV dient häufig als Vorlage für Richtlinien, Merkblätter und Orientierungsrahmen. Veranstalter, die Absperrgitter mieten wollen, sollten die VStättV bei der Planung des Events von vorne herein berücksichtigen.

zu den Suchergebnissen

Nach oben