Motorboot mieten (21 Angebote)

Suche anpassen


Filtern nach

Kabinen
  • 1 (5)

Yachttyp

Revier

Kojen

Länge

Hersteller

Sie vermieten selbst?

Erhöhen Sie Ihre Auslastung. Steigern Sie Ihre Umsätze.

Jetzt mit erento starten

1 - 21 von 21
Standort
Preis

Motorboot mieten bei einem Motorbootverleih in ihrer Region!

Motorboote machen jeden Hobby-Seemann zum Kapitän – bei Erento finden Sie ein attraktives Miet-Motorboot ganz nach Ihrem Geschmack.

Mit einem Motorboot den Kopf frei kriegen

Mit einem gemieteten Motorboot über einen heimischen Fluss oder gar ein Weltmeer schippern – Erento macht’s möglich!

Mit einem Motorboot zur Miete erleben Sie maritimes Flair hautnah und können sich sprichwörtlich einfach einmal treiben lassen. Bei Erento finden Sie eine große Auswahl an unterschiedlichen Modellen von namhaften Herstellern wie Sea Ray oder Bayliner. Zudem können Sie auswählen, in welcher Region Sie das Boot mieten möchten. So können Sie beispielsweise über den Rhein und den Bodensee schippern oder die zahlreichen Seen Mecklenburgs entdecken.

Welches Motorboot ist das richtige für mich?

Egal ob Sie einen Familienausflug oder eine Bootsparty auf Ihrem Miet-Motorboot starten möchten, erstes Kriterium bei der Auswahl des passenden Modells ist die maximale Personenzahl für die das Boot zugelassen ist. Sofern Sie das Boot länger als einen Tag mieten wollen, spielt auch die Anzahl an Bord verfügbarer Schlafplätze sowie die Ausstattung der sanitären Einrichtungen eine Rolle. Einfache Motorboote sind diesbezüglich eher schlichter bestückt, allerdings verfügen bereits kleine Motoryachten oft über mehrere Kojen, einen Koch und Sofabereich.

Diese Auswahlkriterien spielen außerdem eine wichtige Rolle

Sollten Sie das Motorboot nur für eine Spritztour auf einem nahegelegenen Fluss nutzen wollen, so spielt der Kraftstoffverbrauch eine geringere Rolle, als wenn Sie eine geplante Tagesreise von Punkt A nach Punkt B durchführen wollen. Weiteres Auswahlkriterium kann die Kulanz, mit der Ihnen der Bootsverleih bei einer eventuellen Buchungsstornierung entgegenkommt, sein. Viele Verleiher von Motorbooten wissen, dass Ihre Kunden bei Ihren Bootstouren selbstverständlich auf gutes Wetter hoffen und sind dementsprechend mit relativ kurzfristigen Absagen aufgrund widriger Witterungsverhältnisse einverstanden. So müssen Sie sich keine Sorgen über eine Bootstour wider Willen bei Sturm und Hagel machen.

Was Sie bei der Miete eines Motorbootes beachten sollten

Bevor Sie ein Motorboot mieten, ist ein Telefongespräch mit dem Verleiher unerlässlich, um beispielsweise Details zur Übergabe abzuklären. Da die meisten Motorboote inklusive zugehörigem Trailer vermietet werden, ist neben einem Bootsführerschein ebenfalls ein Fahrzeugführerschein der Klasse B für den Abschluss eines Mietvertrags erforderlich.

Erkundigen Sie sich ebenfalls im Vorhinein über die Höhe der zu entrichtenden Kaution, die je nach Bootsmodell stark variiert und in der Mehrzahl der Fälle bar hinterlegt werden muss. Auch über die Haftung im Schadensfall sollten Sie sich vom Verleiher genau unterrichten lassen.

Abschließend noch ein paar nützliche Hinweise, die entscheidend zum Gelingen Ihres Motorbootausflugs beitragen:

  1. Wurde das Motorboot vor dem Verleih ordentlich geputzt und gewartet?
  2. Wie funktioniert die Betankung des Bootes?
  3. Sind alle notwendigen Instruktions- und Identifikationspapiere an Bord?
  4. Entspricht das Boot innerlich und äußerlich der Online-Beschreibung?
  5. Weist das Boot Beschädigungen jedweder Art auf?

Nichts Passendes gefunden? Eventuell haben wir in den Rubriken Yacht oder Hausboot einen passenden Mietartikel für Sie. Erento wünscht Ihnen viel Spaß und jede Menge Rückenwind!

Nach oben