Porsche mieten Porsche mieten (91 Angebote)

Porsche baut nicht einfach nur Sportwagen. Porsche ist mehr. Porsche - das sind Fahrzeuge mit herausragender Leistung, eigenem Design und anspruchsvoller Technik. Ursprung der Unternehmensmarke war ein 1931 von Ferdinand Porsche in Stuttgart gegründetes Konstruktionsbüro. Die neusten Modelle von Porsche können Sie bei Erento mieten:

911 | Boxster | Cayenne | Cayman | Panamera

Suche anpassen


Filtern nach

Typ

Farbe

Weitere Kategorien

Weitere Länder

Sie vermieten selbst?

Erhöhen Sie Ihre Auslastung. Steigern Sie Ihre Umsätze.

Jetzt mit erento starten

1 - 25 von 91
Standort
Preis
1 - 25 von 91

Porsche mieten und Fahrspaß erleben!

Von Boxster bis Cayenne: Erleben Sie Ingenieurskunst und Fahrspaß der Extraklasse, indem Sie bei Erento einen Porsche mieten!

Porsche mieten und den Traum vom Luxusauto erleben

Geschwindigkeit, herausragendes Design und innovative Technologien – mit einem Porsche erleben Sie ein Fahrgefühl der besonderen Art, das Ihnen wohl kaum ein anderes Auto bieten kann.

Deshalb sollten Sie einen Porsche mieten

Die Faszination Porsche ist seit jeher ungebrochen. 1931 wurde der traditionsreiche Autohersteller in Stuttgart von Ferdinand Porsche gegründet, um sich den Traum von einem kleinen, leichten und effizienten Sportwagen zu erfüllen. Nach diesem Leitfaden produziert Porsche auch heute noch exklusive Autos, in denen auf intelligente Weise Leistung in Geschwindigkeit umgesetzt wird.

Innovative Technologien, ein ausgewogenes und ästhetisches Designkonzept, hohe Funktionalität und eine mehr als herausragende Performance lassen sich in jedem einzelnen der hochwertigen Sportwagenmodelle finden. Wenn Sie einen Porsche mieten, können Sie die Faszination Porsche am eigenen Leib erfahren und sich von der herausragenden Qualität und Leistung der Autos überzeugen.

Welches Porschemodell am beste zu Ihnen passt

Bevor Sie einen Porsche mieten, sollten Sie sich überlegen, welches Modell am ehesten Ihren Ansprüchen genügt. Für jeden Geschmack hält der renommierte Hersteller ein erlesenes Modell bereit, das allen Bedürfnissen gerecht wird und Ihnen ein einzigartiges Fahrerlebnis beschert. Bei Erento können Sie aus verschiedenen Modellen wählen:


Als Innbegriff der Marke gilt der Porsche 911, das zum ersten Mal 1963 auf der IAA in Frankfurt präsentiert wurde. Typisch für dieses Modell ist der Heckantrieb durch einen 6-Zylinder-Boxermotor, zudem wird der 911 in den verschiedenen Karosserievarianten Coupé, Cabriolet und Targa angeboten. Das Modell überzeugt durch seine flache und langgestreckte Linie und ein überragendes Handling bei der Fahrt. Wenn Sie diesen Porsche mieten, werden Sie nie wieder ein anderes Auto fahren wollen!

Ein ebenfalls beliebtes Modell ist der athletische Porsche Cayenne, der 2002 eingeführt wurde und die von Sportwagen geprägte Modellauswahl des Herstellers um einen SUV ergänzt. Der mit Allradantrieb ausgestattete Cayenne begeistert mit seinem präzisen Handling – trotz seiner 2,3 Tonnen Gewicht lässt sich der SUV problemlos auf jeglichen Straßen beherrschen. Hierin finden Sie die perfekte Mischung aus Sport- und Geländewagen!

Natürlich punkten auch die anderen Modelle mit ihrer einzigartigen Konstruktion und Ausstattung – davon können Sie sich selbst überzeugen, wenn Sie eines der attraktiven Porsche-Modelle mieten.

Darauf sollten Sie bei der Porschemiete achten

Bei der Miete eines Porsches gilt es einiges zu beachten. So ist es ratsam, dass Sie sich vor der Anmietung ausgiebig mit den Mietbedingungen des jeweiligen Anbieters auseinandersetzen. Je nach Anbieter können die Regelungen unterschiedlich ausfallen, doch gelten allgemein striktere Vorschriften als bei der Miete anderer Fahrzeuge. Aufgrund der starken Motorleistung, der hohen PS-Zahl und des Wertes der Modelle grenzen die Vermieter den Mieterkreis durch diese Vorgaben ein: So ist es jungen Fahrern unter 25 Jahren nur selten möglich, einen Porsche zu mieten. Auch muss der Mieter bei der Anmietung oftmals schon seit mehreren Jahren im Besitz der Fahrerlaubnis sein.

Informieren Sie sich beim Anbieter außerdem über etwaige Versicherungen, damit Sie bei einem Schaden nicht auf den Kosten sitzen bleiben!

Ein Auto für jedermann - Die Entwickler des Käfers

Im Jahr 1930 gründete Ferdinand Porsche zusammen mit dem Rennfahrer Adolf Rosenberger und seinem Schwiegersohn Anton Piëch das Konstruktionsbüro Dr. Ing. h.c. Porsche GmbH. Der Porsche Typ 12 wurde als erster Kleinwagen für Zündapp in Nürnberg entwickelt.

Im Jahr 1934 konstruierte Porsche den VW Käfer und wurde das Konstruktionsbüro von Volkswagen. Ferdinand Porsche wurde Hauptgeschäftsführer und war Aufsichtsratsmitglied bei VW.

Die Sportwagenmarke Porsche

Im Jahr 1937 zog das Unternehmen nach Stuttgart-Zuffenhausen um und änderte seine Rechtsform in eine KG. Während des zweiten Weltkriegs entwickelte Porsche einige Panzer für das Heereswaffenamt. Zwischen 1944 und 1950 wurde das Büro nach Gmünd in Österreich verlagert, wo im Jahr 1937 der Porsche 356 Nr. 1 Roadster gefertigt wurde. Ferry Porsche, der Sohn von Ferdinand Porsche übernahm im gleichen Jahr den Vorsitz des deutschen Unternehmens, da sein Vater sich in französischer Gefangenschaft befand.

Dieser starb im Jahr 1951. Ferry Porsche erbte die Hälfte der Gesellschaftsanteile und baute Porsche unter anderem mithilfe des Porsche 911 zum bekannten Sportwagenunternehmen auf. Außerdem wurden der Porsche Traktor und der Kampfpanzer Leopard 1 entwickelt.

Liebhaber der edlen Sportwagenmarke aus Deutschland können einen Porsche über Erento.com mieten, zum Beispiel den Porsche Boxster, den Porsche Cayman, den Porsche 911 Carrera, den Porsche Panamera oder auch den Porsche Cayenne.

zu den Suchergebnissen

Nach oben