Mercedes SL mieten Mercedes SL mieten (8 Angebote)

Die Mercedes SL-Klasse bezeichnet Sportwagen als Roadster, Cabrio oder Coupé. Serienmäßig ist die SL-Klasse mit 5- oder 7-Gang-Automatikgetriebe, Fahrdynamiksystem, elektrisch beheizbaren Außenspiegeln und Klimatisierungsautomatik ausgestattet. Die SL-Klasse ist in sechs Ottomotoren erhältlich, die optional mit einer Höchstgeschwindigkeit von 300km/h fahren. Sonderausstattung sind u.a. ein Panorama-Variodach und Sitzheizung.

Zurück in die Kategorie: Mercedes

Suche anpassen


Filtern nach

Klasse

Art

Farbe

Beförderung

Weitere Kategorien

Weitere Länder

Sie vermieten selbst?

Erhöhen Sie Ihre Auslastung. Steigern Sie Ihre Umsätze.

Jetzt mit erento starten

1 - 8 von 8
Standort
Preis

Mercedes SL einfach mieten

Die SL-Modelle verbinden auf dynamische Weise den Kultroadster mit Fahrzeugsicherheit und aktuellen Technologien. Auf Erento können Sie ganz unkompliziert einen Wagen der Mercedes SL-Klasse mieten.

Den Mercedes SL mieten: Eine Auto der Superlative

Bei der Anmietung eines Mercedes SL haben Sie die Wahl von Oldtimern wie dem 190 SL aus den 60-er Jahren bis hin zu den aktuellen Modellen der Serie.

Wenn Sie sich für die Miete des Mercedes SL entscheiden

Zu der SL-Reihe von Mercedes gehören in erster Linie die Roadster, früher auch die Coupé-Versionen mit der Bezeichnung „SL“ im Namen. Die Bedeutung der Abkürzung SL ist „super leicht“. Erstmals gab es ein SL-Modell im Jahre 1952, den Rennsportwagen 300 SL. Der SL ist bekannt für Komfort in einem offenen Zweisitzer, und somit sehr gut auch für längere Strecken alleine oder zu zweit geeignet.

Die technischen Daten im Überblick

Sie möchten einen Mercedes SL mieten, sind sich aber noch nicht sicher, welcher der geeignete für Sie ist? Folgend haben Sie eine kurze Übersicht über einige der Mercedes SL-Klasse Generationen mit technischen Daten:

ModellFahrzeugtypBaujahrPSMotorart
W 198Coupé 300 SL1954-1957215Reihensechszylinder
W 121Cabrio 190 SL1955-1963105Reihensechszylinder
W 107Cabrio 350 SL1971-1980200V8 (erstmalig)
R 129Roadster 600 SL1992-1993394V12 (erstmalig)
R 231Roadster SL 500 7G-TRONIC2014-2015435V8

Dank der fortwährenden Weiterentwicklungen der Motoren gelingt es erstmals 2014 einem Modell der SL-Klasse – dem Roadster SL 350 7G-TRONIC – in unter sechs Sekunden von 0 auf 100 km/h zu beschleunigen. Der SL 500 7G-TRONIC aus demselben Baujahr schafft es sogar in nur 4,6 Sekunden. Zusätzlich zu den Standardausführungen der Sportwagen können Sie auch die AMG Linie der Mercedes SL-Klassen mieten

Hoch zu den Suchergebnissen

Nach oben