Hubwagen mieten (26 Angebote)

Sie suchen eine einfache Lösung, um Paletten oder Kisten zu heben und transportieren? Mit einem Hubwagen sind Sie für diese Zwecke bestens ausgerüstet. Hier können Sie für Ihre Baustelle oder Ihre Lagerhalle günstig einen Hubwagen mieten.

Handhubwagen | Niederhubwagen

Suche anpassen


Filtern nach

Typ

Hubhöhe

Tragkraft

Hersteller

Weitere Kategorien

Sie vermieten selbst?

Erhöhen Sie Ihre Auslastung. Steigern Sie Ihre Umsätze.

Jetzt mit erento starten

1 - 25 von 26
Standort
Preis
1 - 25 von 26

Hubwagen mieten

Kisten sollen gestapelt und Paletten transportiert werden. Für diese Arbeiten können Sie bei Erento einen Hubwagen mieten und zeitnah ans Werk gehen.

Das passende Equipment für Ihr Vorhaben

Viele Hausbesitzer wollen Arbeiten auf dem Grundstück selbst angehen. Notwendiges Equipment zu kaufen, macht aufgrund des zeitlich begrenzten Bedarfs aber oft keinen Sinn. Die ideale Lösung: zu günstigen Konditionen mieten!

Einen Hubwagen zu mieten, löst mehrere Probleme auf einmal und bringt Ihnen nur Vorteile:

  • große Modellauswahl und damit Flexibilität
  • selbst neuste Geräte gibt es zum kleinen Tagespreis
  • das Gerät ist gewartet und erfüllt Sicherheitsstandards
  • Serviceleistungen wie Anlieferung und Abholung möglich

Der Hubwagen

Ein Hubwagen arbeitet mit zwei Zinken aus Metall, die unter das Transportgut geschoben werden. Diese Gabeln sind meist höhenverstellbar und erlauben so das Heben der Ware. Da häufig Paletten transportiert werden sollen, ist auch der Name Palettenhubwagen gebräuchlich.

Ein häufiges Synonym ist die Bezeichnung „Ameise“. Dabei handelt es sich um eine Marke mit großem Bekanntheitsgrad. Sie stammt aus dem Hause der Firma Jungheinrich und ist derart beliebt, dass Sie jeder verstehen wird, wenn Sie als Baugerät eine Ameise mieten möchten.

Handhubwagen können mit Menschenkraft geschoben werden, Modelle mit elektrischem Antrieb legen die Kurzstrecken fahrend zurück.

Der Hubwagen in Abgrenzung zum Gabelstapler

Ein Hubwagen zur Miete wird immer auf ebenem Grund eingesetzt, um Lasten zu heben und zu transportieren. Diesen Punkt hat er mit dem Gabelstapler gemein, weshalb es schnell zu einer Mischung der Begriffe kommt.

Es gibt allerdings auch wesentliche Unterschiede. Der Hubwagen hat einen anderen Lastschwerpunkt. Dieser liegt im Fahrzeug selbst, wodurch ein Gegengewicht entfällt. Ein Gabelstapler benötigt das Gegengewicht immer.

Je nach Hubwagenart wird das Gerät entweder nebenher geführt, oder besitzt eine Plattform zum Daraufstellen. Im Gegensatz dazu hat ein Gabelstapler eine Fahrerkabine. Zwar gibt es auch Elektrohubwagen mit Fahrersitz, die Handhabung ist allgemein aber einfacher. Das wird auch daran deutlich, dass für den Gabelstapler ein Staplerschein gemacht werden muss, für einen Hubwagen dagegen gibt es keine Qualifikationsvoraussetzungen.

Insgesamt sind Hubwagen kompakter gebaut, besitzen ein geringeres Eigengewicht und können aufgrund ihrer Wendigkeit gerade im privaten Rahmen oft sinnvoller als ein Gabelstapler eingesetzt werden.

Ein Blick auf die Arten der Hubwagen

Grundlegend wird zwischen Nieder- und Hochhubwagen unterschieden. Während Niederhubwagen nur Güter aufnehmen, minimal von der Erde heben und dann auf dieser Ebene bis zum Zielort transportieren, verfügen Hochhubwagen über höhenverstellbare Gabeln. Möchten Sie Dinge stapeln, sollten Sie immer Hochhubwagen nutzen.

Eine weitere Unterscheidung konzentriert sich auf das Merkmal der Motorisierung. Ein Handhubwagen bietet zwar eine hydraulische Unterstützung beim Heben, das Gerät muss aber sowohl bei der Leerfahrt als auch beladen von menschlicher Kraft geschoben werden. Es gibt jedoch Hubwagen zur Miete, die als Handgerät mit einer Anfahrthilfe ausgestattet sind. Hebelkräfte helfen dabei, das Gerät in Fahrt zu bringen.

ArtHandhubwagenElektrohubwagen
allg. Handhabung einfache Vorgehensweise, allerdings unter Einsatz von Muskelkraft, Umschlaggeschwindigkeit geringkurze Einarbeitung ins Handling (kein Staplerschein notwendig), wenig Eigenkraft erforderlich, schneller Transport und Umschlag
EinsatzortIndoor und Outdoor Indoor und Outdoor
Wartungsaufwandnahezu kein AufwandPflege durch den Mieter, Vermieter müssen sogar eine jährliche UVV-Prüfung durchlaufen

zu den Suchergebnissen

Nach oben