ATV Verleih (48)

Suche verfeinern
Angebote im Umkreis von
Ort oder PLZ
oder
Berlin (5)
Düsseldorf (14)
Frankfurt (15)
Hamburg (5)
Köln (14)
Weitere Länder
Weitere Kategorien
Motorrad (312) neu
Roller (27)
Quad (48)
Trike (38)

Sie sind Vermieter?
Erhöhen Sie Ihre Auslastung.
Steigern Sie Ihre Umsätze.
Jetzt mit erento starten
Bitte klicken Sie in dem Kalender auf Ihr gewünschtes Startdatum.


Bitte klicken Sie in dem Kalender auf Ihr gewünschtes Rückgabedatum.


Bitte geben Sie eine Postleitzahl ein
oder wählen Sie eine Stadt aus.


Bitte legen Sie gültige Start- und Rückgabetermine fest.


Bitte legen Sie Ihre Such-Einstellungen fest.


Bitte legen Sie einen gültigen Rückgabetermin
fest, und geben Sie eine Postleitzahl ein oder wählen
eine Stadt aus.


 
1 Top-Angebot
Standort
Preis
1 - 21 von 21
Sie sind Vermieter?
Steigern Sie Ihre Umsätze.
Jetzt mit erento starten!
www.erento.com/vermieten

Webtipps zum Thema "ATV Verleih"

Natur genießen, kein Hindernis mehr scheuen und selbst auf widrigstem Untergrund stets perfekten Halt bewahren. Einfach ein Quad mieten und Offroad-Abenteuer der besonderen Art erleben.

Mit dem Quad über Stock und Stein

Ob als Geburtstagsgeschenk oder für einen entspannten Nachmittag mit Freunden: Wer die Wildnis abseits vorgefertigter Pfade erkunden will, kann bei Erento ein Quad mieten und seinen Instinkten ins endlose Grün folgen.

Wieso ein Quad mieten?

Kaum ein Ort, an dem sich die Deutschen so wohl fühlen, wie im Wald. Nicht nur das Wandern und Radfahren hat in den vergangenen Jahren Konjunktur gefeiert. Die Erkundung der heimischen Flora und Fauna gewinnt aktuell auch auf motorisierten Wegen immer mehr Fans. Passende Fahrzeuge für das teilweise schwierige Terrain, für launisches Wetter und somit für eine spontane Veränderung des Untergrundes sind eher Mangelware. Wenn Sie ein Quad mieten und zum ersten Mal durch den Waldboden pflügen, wird jedoch schnell klar: Genau dafür wurden diese Fahrzeuge eigentlich entwickelt. Die zum Rahmen verwindungssteife und starre Hinterachse sowie die extrem widerstandsfähigen Stoßdämpfer sorgen für Kurvenstabilität und zuverlässige Federung, mit der größere Steine und Wurzeln ebenso wie wagemutige Sprünge problemlos zu meistern sind. Für alle, die es etwas wilder bevorzugen und die Natur gerne hautnah erleben, ist ein Quad daher ein ganz besonderer Spaß.

Was Sie bei der Anmietung beachten sollten

Da die Handhabung eines Quads nicht gerade als einfach zu bezeichnen ist, sollte gesondertes Augenmerk auf der technischen Kurzeinführung liegen, die vor jeder Erstfahrt obligatorisch ist. Reaktionsverhalten, aber auch die Bauweise unterscheidet sich nämlich deutlich von der eines Motorrads oder Autos. Im Folgenden einige Spezifikationen, die für das Fahren relevant sind:

  • Gesamtgewicht: 300 – 400 Kg
  • Leistung: 20 – 35 PS, je nach Modell
  • Höchstgeschwindigkeit: 80 – 100 km/h
  • Antrieb: Kette
  • Extras: 12V-Anschluss, volldigitales Tacho, zusätzlicher Stauraum
  • Tankvolumen: 18 – 20 Liter

Wenn Sie ein Quad mieten, ist außerdem zu beachten, dass ein Führerschein der Klasse B notwendig für eine Fahrt ist. Ein Motorrad- bzw. Mofa-Führerschein reicht hier nicht aus. Dies ist vor allem dann zu bedenken, wenn die Fahrt mit dem Quad als Geschenk gedacht ist.

Die Geschichte des Quads

Das Quad ist als deutsche Entwicklung Anfang der 1960er Jahre ins Leben gerufen und für den schnellen Einsatz im Gelände konzipiert worden. Damals noch unter dem Namen Kraka (Kraftkarren), etablierte sich aufgrund der Bauweise schnell der nun international gebräuchliche Name Quad. Eigentlich beschränkte sich das Einsatzgebiet zunächst auf land- und forstwirtschaftliche Bereiche sowie auf den Katastrophenschutz und diverse Hilfsdienste. Doch schon früh erkannten die Bundeswehr ebenso wie das US-Militär die Stärken der Konstruktion und nutzten diese für unterschiedlichste Zwecke.

Zahlreiche Weiterentwicklungen folgten, und so wurde das Gefährt auch schnell in Teilen Asiens und Südamerika, aber vor allem in den USA zu einem beliebten Gefährt für Offroad-Trips und erfreut sich seitdem gerade bei Rennsport-Fans und passionierten Motorradfahrern wachsender Beliebtheit. Neue Modelle wie der Can-Am Spyder Roadster oder die Supermoto-Ausführungen von Triton lösen die Grenze dessen, was ein Quad sein kann und was nicht, weiter auf. Mit technologischen Innovationen sorgen auch andere Hersteller für frischen Wind in diesem noch sehr jungen Bereich des Motorsports.

zu den Suchergebnissen