Alles was Recht ist

Abmahnung vermeiden - Informationen zur rechtssicheren Webseite

DL-InfoV - Informationspflichten für Dienstleister

Seit dem 17.05.2010 gibt es eine neue Informationspflichten-Verordnung für Sie als Dienstleistungserbringer. Wir möchsten Ihnen aufzeigen, was sich geändert hat und worauf Sie unbedingt achten sollten, um unnötige und teure Abmahnungen zu vermeiden.

DL-InfoV - Informationspflichten für Dienstleister

Ziel der Verordnung ist es, Transparenz zu schaffen und allen Kunden die Informationen zur Verfügung zu stellen, die sie benötigen, um vor Inanspruchnahme einer Dienstleistung den Erbringer dieser Leistung beurteilen zu können.

Für Sie bedeutet dies, dass Sie alle Informationen zu Ihrer Firma und Ihrer Dienstleistung in entsprechender Art und Weise (z.B. auf Ihrer Webseite, in Ihrem Geschäft und/oder in Ihren Werbematerialien) vorhalten müssen. 

Hier können Sie die gesamte Verordnung einsehen

Die rechtssichere Webseite

Nahezu jedes Unternehmen ist heute mit der eigenen Webesite im Internet vertreten. Gerade hier lauern aber zahlreiche rechtliche Fallstricke. Wir zeigen Ihnen Informationsquellen die Licht ins Dunkle bringen und die wichtigsten Problemfelder aufdecken. Wollen Sie dazu mehr erfahren? Sprechen Sie mit einem Fachanwalt, er kann Sie rechtssicher beraten.

Die rechtssichere Webseite

Vorsicht: Schon ein unvollständiges Impressum, eine Domain, die fremde Markenrechte verletzt oder das Übernehmen fremder Texte und Bilder können dazu führen, dass Website-Betreiber abgemahnt werden.

Impressum
Die Angaben im Impressum müssen „leicht erkennbar, unmittelbar erreichbar und ständig verfügbar“ sein. Das Impressum ist am besten in einem eigenen Menüpunkt in der Navigation eingebunden, der von jeder Unterseite aus zu erreichen ist. Um sicher zu gehen, dass Ihr Impressum alle wichtigen Infos enthält, nutzen Sie den

Impressums-Generator

Domain

Domain

Diese darf keine Rechte Anderer verletzen, das müssen Sie im Vorfeld selbst prüfen. Mit diesen Regeln sind Sie auf der sicheren Seite.

7-Goldene-Domainregeln

Inhalte
Gehen Sie am besten immer davon aus, dass nahezu alles, was Sie im Netz finden, urheberrechtlich geschützt ist. Hierzu zählen Texte, Bilder, Stadtpläne sowie Fotos und Videos. Wenn Sie „fremde“ Inhalte nutzen, schließen Sie unbedingt vorher schriftliche Verträge über die Nutzung ab.

Was Sie bei der Auswahl fremder Fotos beachten sollten

Abmahnungen vermeiden - Wem gehören die Rechte an den Bildern auf Ihrer Webseite?
Einige Anbieter verwenden in ihren Shops und auf Webseiten Bilder, die sie im Internet finden, zum Beispiel bei Google Images. Aber Fotos darf immer nur derjenige nutzen, der auch die Lizenz an diesen Bildern hat.

Was Sie bei der Auswahl fremder Fotos beachten sollten

Bilder einfach so zu verwenden, kann sehr kostspielig sein. Umgehen Sie den Stress einer rechtlichen Auseinandersetzung und im schlimmsten Fall einer Geldstrafe:  

  • Fragen Sie beim Bildeigentümer oder Lizenzgeber nach, ob Sie das Bild verwenden dürfen
  • Geben Sie im Impressum, unten auf der Seite oder in einem Bildnachweis eine Bildquelle an. Alle Stockbilder-Anbieter geben in ihren den Hilfeseiten eine Vorlage wie die Quellenangabe aussehen kann, z.B. © Unterwegs im Cabrio von Stefan Balk / Fotolia.com ID 1025026
  • Verwenden Sie Bilder, die Sie selbst fotografiert haben

Fotograf beauftragen, aber richtig: Unterscheiden Sie die Lizenz nach Zwecken
Wenn Sie einen Fotograf engagieren, der Ihre Produkte für Kataloge fotografiert, sollten Sie abklären, ob die Bilder auch online genutzt werden dürfen. Dies ist manchmal ausgeschlossen oder kostet mehr.

Worauf Sie u.a. achten sollten

  • Überprüfen Sie den Lizenzgeber und lesen Sie sich die Bedingungen durch
  • Auch bei „lizenzfreien“ Bildern zahlt man einen festgelegten Preis
  • Bearbeiten, Verändern Sie keine fremden Produktfotos ohne Erlaubnis

Tipp
Wenn Sie sich unsicher sind und lieber auf Nummer sicher gehen möchten, verwenden Sie Bilder, die Sie selbst aufgenommen haben. Ein paar gute Tipps finden Sie auch in unseren Beitrag: Gute Fotos schießen oder auswählen