Rasenschälmaschinen mieten (12 Angebote)

Suche anpassen


Sie vermieten selbst?

Erhöhen Sie Ihre Auslastung. Steigern Sie Ihre Umsätze.

Jetzt mit erento starten

1 - 12 von 12
Standort
Preis

Rasenschälmaschinen mieten

Wer seinen Rasen auf Vordermann bringen will, benötigt einen zuverlässigen Sodenschneider, der sauber und effizient arbeitet. Bei Erento finden Sie problemlos das passende Modell.

Rasenschälmaschine mieten und den Garten neu aufleben lassen

Ist der Garten für längere Zeit nicht mehr gepflegt worden, machen sich auf dem saftigen Grün Moose, Klee und Unkraut breit. Für eine tiefenwirksame Gartenpflege ist dann eine Rasenschälmaschine unerlässlich.

Was bringt eine Rasenschälmaschine?

Egal ob auf Golf- oder Fußballplätzen, in öffentlichen Parks, Stadien oder großen Gärten: Ein gepflegter, gleichmäßig geschnittener Rasen ist sowohl optisch als auch haptisch ein Erlebnis. Für eine professionelle Bearbeitung des Untergrunds reicht jedoch kein reguläres Rasenmähen, da hierbei lediglich die obere Schicht der Grasnarbe abgetragen wird. Um das Fundament der Rasenfläche gründlich abtragen und neu gestalten zu können, lohnt es sich, eine Rasenschälmaschine zu mieten. Mit Schnitttiefen von bis zu 35 mm greift die Maschine weit genug unter die Grasnarbe, um die obere Bodenschicht an einem Stück abzutragen. Anschließend lassen sich darunter befindliche Unebenheiten, etwa durch Wildwuchs oder Maulwürfe, leicht ausgleichen.

Die Leistungsfähigkeit von Rasensodenschneidern

Hinsichtlich der technischen Ausführung und des Gewichts unterscheiden sich Rasenschälmaschinen kaum voneinander. Folgende Spezifikationen sind bei den meisten Geräten Standard:

  • Schnittbreite: 30 bis 40 cm
  • Schnitttiefe: bis zu 35 mm
  • Antrieb: Keilriemen, zugleich Kupplung mit 5,5 PS
  • Gewicht: 70-80 kg

Beim Abtragen des Rasens ist auch mit einem leistungsstarken Gerät Sorgfalt geboten. Zu schnelles Vorwärtsschieben oder ruckartige Bewegungen können einen gleichmäßigen Schnitt negativ beeinflussen und so zu Mehraufwand führen. Wenn Sie unnötigen Bodenabtrag verhindern möchten, sollten Sie mit Geduld an die Pflege des Rasens herangehen. Gerade in kleinen oder verwinkelten Gärten ist Vorsicht geboten – hier kommen selbst wendige Sodenschneider an ihre Grenzen.

Wenn Sie eine Rasenschälmaschine mieten und diese während der Mietdauer auf mehreren Flächen einsetzen wollen, können Sie die Griffe ganz leicht und schnell mit zwei Flügelschrauben abmontieren und das gesamte Gerät in jedem handelsüblichen Kombi-Wagen transportieren.

Ein Neustart für den Garten – das ist bei jeder Rasenschälmaschine zu beachten

Wichtig ist vor allem die Größe und Beschaffenheit des Rasens beziehungsweise des Untergrundes. Befinden sich Mäuselöcher oder Maulwurfhügel auf dem zu bearbeitenden Terrain? Welche Vegetation war oder ist vorhanden? Sind kleinere oder größere Tiefwurzler bereits im Wachstum begriffen? Auch die Breite des Schnittstreifens kann über Präzision und Gründlichkeit des abgetragenen Rasens entscheiden. In besonders verwilderten Gärten sollte auf jeden Fall eine Vorbearbeitung mit einer klassischen oder motorisierten Sense vorgenommen werden. Darüber hinaus ist der Untergrund zu prüfen, um ein reibungsloses Schälen und die erfolgreiche Neusaat des Rasens zu gewährleisten.

Nach oben