9-Sitzer mieten (221 Angebote)

Es geht mit Familie und/oder Freunden auf einen Ausflug oder in den Urlaub und Sie möchten weder mit mehreren Autos fahren, noch jemanden zuhause lassen? Mieten Sie einen 9-Sitzer bei Erento und bringen Sie einfach alle unter und sicher ans Ziel! Mieten Sie zum Beispiel einen Opel Vivaro, Mercedes Sprinter oder Ford Transit in Ihrer Nähe. Wir wünschen eine gute Fahrt!

Suche anpassen


Filtern nach

Marke

Anhängerkupplung

Weitere Länder

Sie vermieten selbst?

Erhöhen Sie Ihre Auslastung. Steigern Sie Ihre Umsätze.

Jetzt mit erento starten

1 - 25 von 221
Standort
Preis
1 - 25 von 221

9-Sitzer günstig mieten

Sie planen einen Ausflug mit der Familie oder mit Freunden? In einem 9-Sitzer finden alle Mitreisenden problemlos Platz!

Einen 9-Sitzer mieten und die Umgebung erkunden

Ob Wochenendausflüge mit der Familie oder Städtetrips mit den besten Freunden – für diese Touren eignet sich hervorragend ein 9-Sitzer! Mieten können Sie das Fahrzeug ganz bequem bei Erento.

Welche Vorteile bietet ein 9-Sitzer?

In der Regel wird ein 9-Sitzer gemietet, um bei besonderen Anlässen mehrere Personen von A nach B zu befördern. Einige Fahrer wählen den Wagen auch, wenn sie zu zweit oder zu viert unterwegs sind, aber viel Gepäck mit sich bringen. Denn der größte Vorteil in diesem Minibus liegt in dem großzügigen Stauraum.

Das Fahrzeug kann jedoch auch mit den folgenden Aspekten punkten:

  • ist eine hervorragende Alternative zum Reisen mit mehreren Fahrzeugen
  • bietet genügend Platz für Babyschalen und Kindersitze
  • Innenraum lässt sich durch verschiedene Systeme problemlos umwandeln
  • ausreichend Platz, sodass jeder Reisende entspannt sitzen kann

Übrigens: Reisen Sie in die Schweiz, können Sie so die Mautgebühren reduzieren, da Sie diese nur für einen Wagen zu zahlen haben.

Wann lohnt sich die Miete eines 9-Sitzers?

Aufgrund der zahlreichen Vorteile lohnt es sich, einen 9-Sitzer zu leihen, wenn Sie beispielsweise einen Ausflug oder mehrtägigen Trip mit der ganzen Familie planen. Es besteht Platz für mehr als fünf Personen, sodass Sie nur mit einem Fahrzeug reisen müssen und dadurch Benzin sparen können.

Gleiches gilt für Kindergeburtstage, Hochzeiten oder ähnliche Events: Möchten Sie zum Beispiel am Geburtstag Ihrer Kleinen mit allen Kindern in einen Freizeitpark fahren, müssen Sie sich nicht auf mehrere Fahrzeuge aufteilen.

Wie Sie den passenden 9-Sitzer wählen

Suchen Sie bei Erento nach einem mietbaren 9-Sitzer, stehen Ihnen verschiedene Filtermöglichkeiten zur Verfügung. So können Sie etwa nach einzelnen Marken suchen, beispielsweise den folgenden:

  • Mercedes
  • Opel
  • Peugeot
  • Ford
  • Fiat

Sie können die Ergebnisliste allerdings auch danach filtern, ob das gewünschte Modell über eine Anhängerkupplung verfügen soll. Zusätzlich ist eine Filterung nach verschiedenen Städten möglich, in denen die 9-Sitzer angeboten werden.

Worauf Sie bei der Fahrt mit dem gemieteten 9-Sitzer zu achten haben

Reisen Sie zum ersten Mal mit einem großen Van? Dann ist es unbedingt erforderlich, sich vorab mit der Steuerung des Wagens vertraut zu machen. Lassen Sie sich also vom Vermieter die Bedienung des Fahrzeugs erklären. Auch sollten Sie einige Proberunden auf einem Parkplatz fahren, damit Sie sich an den gemieteten 9-Sitzer gewöhnen.

Berücksichtigen Sie, dass Sie in dem Minibus deutlich höher sitzen als in einem herkömmlichen PKW. Das bietet Ihnen zwar einen besseren Überblick über die Straße, kann aber im ersten Moment ungewohnt sein. Auch sollte stets die Größe des Fahrzeugs beachtet werden – sowohl beim Einparken als auch beim Manövrieren durch enge Straßen.

Welche Aspekte sind zusätzlich zu berücksichtigen?

Möchten Sie einen 9-Sitzer mieten, sollten Sie sich vorab mehrere Angebote eingehend anschauen. Überprüfen Sie dabei vor allem die Mietbedingungen, in welchen Angaben wie das Mindestalter, der Besitz des Führerscheins oder die Höhe der erforderlichen Kaution festgelegt sind.

Allerdings sollten Sie ebenso kontrollieren, welche Versicherungen mit der Miete des 9-Sitzers einhergehen – denn eine Haftpflichtversicherung sollte unbedingt inkludiert sein.

zu den Suchergebnissen

Nach oben